Waschen ohne Wasser

    Häufig ist Waschen ohne Wasser für die Körperreinigung in der Pflege unumgänglich, da bettlägerige Patienten oftmals nicht bewegt werden dürfen oder mit besonders empfindlicher Haut zu kämpfen haben. Die gängigsten Reinigungsprodukte für das Waschen ohne Wasser sind dabei spezielle Waschhandschuhe oder Feuchttücher, die mit einer milden Reinigungslotion getränkt sind, die nicht nachträglich abgewaschen werden muss. Aber auch Reinigungscremes, -lotionen oder Pflegeschaum kommen in der Pflege häufig zum Einsatz.

    Waschen ohne Wasser in der Altenpflege

    Nicht nur Bettlägerige wie beispielsweise bewegungsunfähige Patienten profitieren von den praktischen Reinigungsprodukten, die eine Ganzkörperwaschung ohne Wasser ermöglichen. Auch in der Alten- und Krankenpflege werden Waschhandschuhe oder Reinigungscremes, die nicht abgewaschen werden müssen, zunehmend geschätzt. Sie schützen die empfindliche Altershaut und vermeiden eine unangenehme Austrocknung. Denn der zusätzliche Gebrauch von Wasser entfernt nicht nur Schmutz und Seifenreste, sondern strapaziert auch den hauteigenen Säureschutzmantel, der die Haut geschmeidig hält.

    schloss

    SSL-verschlüsselte Daten! seresco.de Datenschutz für Ihren sicheren Einkauf

    Trusted Shop

    Trusted Shops zertifiziert! Sicher einkaufen mit Käuferschutzgarantie

    Paketbote

    Schneller & diskreter Versand ab € 40,- versandkostenfrei!

    Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

    Seite:
    1. 1
    2. 2

    Rasteransicht  Listenansicht 

    Artikel 1 bis 9 von 11 gesamt

    Seite:
    1. 1
    2. 2

    Rasteransicht  Listenansicht 

    Gesicht waschen ohne Wasser

    Neben der schonenden Körperreinigung können die Waschen ohne Wasser Tücher, Lotionen und Cremes wie zum Beispiel der SENI Pflegeschaum oder die TENA Waschhandschuhe natürlich auch für das Gesicht verwendet werden. Durch die milde Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sowie pflegende Substanzen wird auch die sensible Gesichtshaut nicht zusätzlich gereizt.

    Haare ohne Wasser waschen

    Für die Haarpflege ohne Wasser empfiehlt sich übrigens die Abena Shampoo-Haube, die mit einer milden Reinigungslotion getränkt ist, die nicht ausgewaschen werden muss. Die sanfte Methode, die Haare ohne Wasser zu waschen, schont die Kopfhaut und eignet sich auch für die Haarpflege bettlägeriger oder bewegungseingeschränkter Patienten.