Aktive Freizeitgestaltung für Senioren

freizeit-senioren

Da man während der berufstätigen Jahre häufig nur an den Wochenenden Zeit gefunden hat, seine Freizeit spannend zu gestalten, hat man als Rentner nun alle Ruhe dafür. Doch viele ältere Menschen neigen dazu, Ihre täglichen Aktivitäten immer weiter einzuschränken oder das gemütliche Sofa gar nicht mehr zu verlassen. Zum einen, weil das Laufen schwerer fällt, die Motivation fehlt oder schlichtweg eine zweite Person, mit der Ausflüge einfach mehr Spaß machen.

Wir wollen Ihnen nachfolgend gern einige Tipps und Ideen vorstellen, wie Sie Ihre Freizeit abwechslungsreich gestalten können und somit Ihr Wohlbefinden sowohl körperlich, als auch mental steigern können.

Walking, Wandern, Spaziergänge

Gehen Sie raus in die Natur! Die Bewegung an der frischen Luft macht nicht nur den Kopf frei, vertreibt schlechte Gedanken und versorgt Sie mit einer Extraportion Sauerstoff, sondern Sie halten auch Muskeln und Gelenke fit, wirken typischen Alterserscheinungen entgegen und fördern nachweislich Ihre Gesundheit. Außerdem halten Sie somit auch spielend Ihr Gewicht unter Kontrolle, denn regelmäßige Spaziergänge oder Wandertouren verbrennen Kalorien und senken nachweislich das Risiko für Altersdiabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Kurzum Sie bleiben fit bis ins hohe Alter! Laufgeschwindigkeit, Gelände und Schwierigkeitsgrad können dabei natürlich Ihrem ganz persönlichen Fitnesslevel und Gesundheitszustand angepasst werden.

Badespaß das ganz Jahr

Schwimmen trainiert den ganzen Körper und ist dabei ganz besonders gelenkschonend. Somit eignet sich Schwimmen als Sportart für nahezu jede Person, ob super fit oder Sportmuffel. Im Wasser fühlen Sie sich schwerelos und die körperliche Betätigung geht Ihnen spielend von der Hand. Wenn Ihnen das Schwimmen in Bahnen zu eintönig ist, dann besuchen Sie doch mal einen Kurs für Aquagymnastik. Früher als Training für die ältere Generation verhöhnt, erfreut es sich heute größter Beliebtheit bei Alt und Jung. Sollte in Ihrem Schwimmbad kein entsprechender Kurs angeboten werden, finden Sie in unserem Ratgeber auch „Sieben Aquagymnastik-Übungen für den privaten Badebesuch“.

Gehen Sie tanzen!

Tanzen zu den Klängen aus Ihrer Jugend weckt Erinnerungen und erfreut das Gemüt. Studien ergaben sogar, dass Menschen mit Demenz vor allem beim Hören alter Musik wieder wache Momente erleben und sich klar an die damalige Zeit erinnern können. Musik berührt also die Sinne und Tanzen sorgt für die körperliche Fitness. Nicht zu vergessen wie viel Spaß das Tanzen mit einem Partner, alleine oder in der Gruppe bringen kann. Besuchen Sie doch einfach mal einen Tanzkurs in Ihrer Nähe und lernen Sie neue Leute und vielleicht sogar neue Tanzschritte kennen.

Volles Kulturprogramm

Viele Menschen scheuen sich davor, allein ins Kino oder Theater zu gehen – doch warum eigentlich? Immerhin ergibt sich während der Vorstellung sowieso keine Gelegenheit zu einem Gespräch. Versuchen Sie es ruhig einmal, informieren Sie sich über die aktuellen Spielpläne in Kino und Theater und besuchen Sie Ihr Lieblingsstück oder etwas völlig neues, dass Sie noch nicht kennen. Und Sie werden feststellen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die allein ausgeht. Anderen Menschen geht es genauso wie Ihnen und nach einem Theaterstück oder einem spannendem Film haben Sie doch das beste Thema, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Seien Sie mutig und gehen Sie ruhig auf andere Leute zu – eine nette Unterhaltung hat noch niemand ausgeschlagen.

Wir hoffen, Ihnen einige Tipps für die Freizeit mit auf den Weg geben zu können und würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mitteilen, wie Sie am liebsten Ihre Freizeit verbringen. Vielleicht haben Sie ja noch den ein oder anderen Tipp, den wir hier noch nicht aufgeführt haben. Hinterlassen Sie uns gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

Teilen Sie diesen Beitrag gern mit Ihren Freunden und Bekannten!
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.