Interessante Apps – nicht nur für Senioren Teil 2

apps-fuer-senioren

Da eine große Zielgruppe von Smartphone- und Tablet-Nutzern inzwischen der Generation 50 Plus angehört, gibt es auch immer mehr interessante Apps und Programme für ältere Menschen. Einige nützliche Anwendungen hatten wir Ihnen ja bereits im ersten Teil unserer Serie „Interessante Apps – nicht nur für Senioren“ vorgestellt und heute möchten wir Ihnen weitere hilfreiche Apps präsentieren.

Apotheke vor Ort

Die Hauptfunktion dieser App besteht darin, Ihre Apotheke vor Ort zu finden oder Ihnen die nächstgelegene Notfallapotheke mit den entsprechenden Öffnungszeiten aufzuzeigen. Zusätzlich können Sie über diese Gratis-App bequem Medikamente bestellen und sich telefonisch mit der jeweiligen Filiale verbinden lassen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Medikamenten-Packung einzuscannen und den entsprechenden Beipackzettel herunterzuladen. Auch ein nützliches Heilkräuter-Lexikon ist in die App integriert und liefert hilfreiche Informationen zu den einzelnen Heilpflanzen und den unterschiedlichsten Gesundheitsproblemen, bei denen sie helfen.

Hier können Sie die „Apotheke vor Ort“ App im Google Play Store herunterladen.

99 Tipps für mehr Gesundheit

Mit zunehmendem Alter wird das Thema Gesundheit immer wichtiger und präsenter. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass man wegen jedem Ziepen sofort zum Arzt gehen muss, denn manchmal helfen auch schon kleine Hausmittelchen. Genau hier setzt die App „99 Tipps für mehr Gesundheit“ an.

Zwar scheinen 99 Tipps zunächst einmal doch recht wenig zu sein, aber Sie wollen ja schließlich nicht Medizin studieren. In der App finden Sie übersichtlich sortiert Tipps zu 14 verschiedenen Rubriken, wie Abnehmen, Erkältung, Frauengesundheit, Magen-Darm, Wellness, Hautpflege und Diät.

Die nützlichen Tipps sind ganz unterschiedlicher Natur und beinhalten sowohl Hausmittel zur Behandlung von kleineren Wehwehchen als auch diverse Methoden zur Vorbeugung von Krankheiten. Inhaltlich entsprechen die Tipps seriösen Ratschlägen aus der Fachwelt und befinden sich sehr wohl auf der Höhe der Zeit, sodass ein tatsächlicher Nutzen gegeben ist.

Hier können Sie die „99 Tipps für mehr Gesundheit“ App im Google Play Store runterladen.

Kreuzworträtsel Free

Vermutlich bedarf es hier wenig Erklärungsbedarf, worum es sich bei dieser App handelt. Ähnlich wie bei der sehr beliebten Sudoku App können Sie hier diverse Kreuzworträtsel auf Ihrem Smartphone oder Tablet lösen.

Zwar ist die Schrift in der Regel auf einem Smartphone doch recht klein und die klassischen Wortumschreibungen lassen sich eventuell nur schwer entziffern, aber Sie können problemlos reinzoomen und so die entsprechenden Umschreibungen vergrößern und lesen. Richtig Spaß machen die Kreuzworträtsel aber natürlich eher auf einem Tablet.

Zur Auswahl stehen Ihnen zahlreiche Rätsel mit drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden (leicht 185 Rätsel, mittel 90 Rätsel und schwer 70 Rätsel).

Hier können Sie die „Kreuzworträtsel Free“ App im Google Play Store herunterladen.

Garten: Gemüsepflanzen

Bei dieser nützlichen App handelt es sich um ein kleines aber informatives Nachschlagewerk und einen Mischkulturplaner für den Hobbygärtner. Zwar kann die App ein ausführliches Gartenbuch in der Regel nicht ersetzen, aber um kompakte und nützliche Informationen zu den gängigsten (45 Sorten) Gemüsepflanzen zu erhalten, eignet sie sich durchaus.

In der Datenbank der App sind die typischen Gemüsepflanzen mit anschaulichen Bildern und Informationen zu Pflanzmonaten, Hinweise zum Boden, der Lage sowie Mischkulturmöglichkeiten aufgeführt. Je nach Gemüse werden entweder geeignete Nachbarbepflanzungen beschrieben oder allgemeine Informationen angeboten.

Hier können Sie die „Garten: Gemüsepflanzen“ App im Google Play Store herunterladen.

Talk – Text in Sprache

Diese App richtet sich zwar vor allem, aber nicht nur, an Menschen mit schwachen Augen. Mit Hilfe der „Talk – Text in Sprache“ App können Sie sich Texte vorlesen lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie gerade Nachrichten lesen wollen oder einfach im Internet surfen. Gerade für letzteres kann die App äußerst hilfreich sein, da viele Webseiten immer noch nicht auf eine mobile Version umgestellt wurden.

Da in diesem Fall viele Texte nur schwer oder gar nicht lesbar sind, können Sie sich stattdessen den Text einfach vorlesen lassen und dann als Audio-Datei abspeichern und jederzeit kopieren. Um in den Genuss des Vorlesens zu kommen, müssen Sie den Text zunächst kopieren und an die App weiterleiten. Hier wird dieser dann digital verarbeitet und Ihnen vorgetragen.

Hier können Sie die „Talk – Text in Sprache“ App im Google Play Store herunterladen.

Vielleicht kennen Sie ja auch noch weitere interessante und nützliche Apps, die Sie uns und unseren Lesern empfehlen wollen oder Sie haben eine Frage zu den vorgestellten Apps? Dann hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar unter dem Artikel.

Teilen Sie diesen Beitrag gern mit Ihren Freunden und Bekannten!
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.