Hochkalorische Getränke für erhöhten Nährstoffbedarf

Trinknahrung als NahrungsergänzungsmittelAuf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel gibt es Reihe verschiedener Produkte, die die Aufnahme von genügend Nährstoffen unterstützen und somit zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen können. Trinknahrung ist eine speziell zusammengestellte energiereiche Nahrung in flüssiger Form, die leicht aufgenommen werden kann und die Ernährung entweder vollständig abdeckt oder ergänzt.

Häufig kann trotz einer Optimierung des Nahrungsangebots die ausreichende Nährstoffaufnahme nicht gewährleistet werden. In diesen Fällen sind zur Ernährungstherapie hochkalorische und vollbilanzierte Getränke erforderlich. Sie werden für die zusätzliche oder vollständige Ernährung eingesetzt, wenn nur unzureichend Nahrung aufgenommen oder gar keine feste Nahrung gegessen werden kann.

Durch die spezielle Zusammensetzung dieser Getränke können bestimmte Komponenten wie etwa spezielle Eiweiße und Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine oder Mineralstoffe gezielt zugeführt werden.

Bilanzierte Trinknahrung auf Rezept

Bilanzierte Getränke sind besonders geeignet, um Defizite und Mangelerscheinungen sowie Unterernährung zu vermeiden. Sie versorgen den Körper mit allen Nährstoffen, die er benötigt und gleichen die ernährungsbedingten Defizite aus.

Nahrungsergänzungsmittel, wie bilanzierte Getränke zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten, sind durch den behandelnden Arzt verordnungsfähig und werden von der Gesetzlichen Krankenversicherung erstattet. Es gibt dabei eine breite Palette an Trinknahrungen, die ganz unterschiedliche Anforderungen erfüllen, so dass eine bedarfsgerechte Ernährung in jedem Fall möglich ist. Mit energie- und eiweißreichen Varianten lässt sich der Bedarf besonders leicht decken.

Die Vorteile hochkalorischer Getränke

Bilanzierte und besonders nährstoffreiche Getränke können auch ergänzend zur üblichen Ernährung eingesetzt werden. Angepasst an die verschiedenen Vorlieben gibt es sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen, von fruchtigen Varianten bis hin zu Kaffee-, oder Schokoladengeschmack. Außerdem können Sie viele Speisen mit diesen hochwertigen, energie- und eiweißreichen Produkten aufwerten. Die Getränke mit neutralem Geschmack können beispielsweise auch zur Aufwertung von Suppen oder Saucen verwendet werden.

Speziell für Patienten mit Schluckbeschwerden werden auch leicht angedickte Trinknahrungen angeboten. Sie haben die Konsistenz einer Cremespeise und sind angenehmer und leichter zu schlucken. Eingesetzt werden diese Getränke besonders bei Kau- Und Schluckbeschwerden, daraus resultierendem Gewichtsverlust, vor und nach Operationen, bei Darm- und Nierenerkrankungen und weiteren Beschwerden.

Viele wissenschaftliche Studien belegen die positiven Effekte auf die Abwehrkräfte und den Heilungs- sowie Therapieerfolg und weisen auf die Wirkung der Trinknahrungen zur Verbesserung des Allgemeinbefindens und der Lebensqualität hin.

Eine große Auswahl an unterschiedlicher Trinknahrung finden Sie auch im seresco.de Online Shop!

Dipl. Oecotrophologin Heike Huber-TugendDieser Beitrag wurde von der Dipl. Oecotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin) Heike Huber-Tugend verfasst, die seit dem Jahr 2000 selbstständig in einer eigenen Praxis in Reutlingen sowie in der betrieblichen Gesundheitsförderung von Daimler beratend tätig ist. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit liegen in der medizinischen Einzelernährungsberatung (von den Krankenkassen bezuschusst), der Leitung von Gruppenkursen, dem Halten von wissenschaftlichen Vorträgen und der Partnerschaft im Beratungsnetzwerk Dr. Ambrosius.

Teilen Sie diesen Beitrag gern mit Ihren Freunden und Bekannten!
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.