Was ist Charrière? Eine Erklärung zu Einheiten, Größen und Abkürzungen

Was ist Charrière?

Kennen Sie das? Sie lesen einen Produkttext oder einen Fachartikel und es ist von irgendeiner Einheit sowie einer Größe die Rede und Sie verstehen nur Bahnhof? Dann geht es Ihnen so wie den meisten Laien unter uns. Um zumindest mal eine in der Pflege häufig gesehene Abkürzung und Mengeneinheit zu entschlüsseln, erläutern wir Ihnen heute die Einheit CH.

Charrière oder auch French

Charrière wird mit CH oder auch Charr. abgekürzt und bezeichnet in der Medizin eine Maßeinheit für den äußeren Umfang von Kanülen und Kathetern. Vor allem im englischen Sprachraum findet auch die Bezeichnung French (Fr) als Größeneinheit eine weite Verbreitung.

Ein Charrière entspricht einem äußeren Umfang von einem Millimeter oder ungefähr 1/3 mm Außendurchmesser. Oft wird übrigens auch eine andere Bezeichnung, das englische Gauge, verwendet um die Größe von Kanülen oder bei Kathetern anzugeben.

Kleine Notiz am Rande: Namensgebend für die Einheit CH war der Franzose Joseph Frédéric Benôit Charrière, ein Instrumenten- und Apparatebauer. Da aber viele Personen im englischsprachigen Raum den Namen nicht aussprechen konnten, war mit „French“ für Franzose schnell eine Alternative zur Stelle. Ein French entspricht 1/3 mm.

Um das ganze noch ein bisschen farblich kenntlich zu machen, hat man die Kanülengrößen zusätzlich mit einer bestimmten Farbcodierung versehen die von braun-oliv bis rot reicht und alle Außendurchmesser von 10,2 CH bis 1 CH abdeckt.

Es geht auch einfacher

Für den Laien ist diese Einteilung sicherlich nicht einfach und außerdem eine zusätzliche Maßeinheit zum Merken. Aber es geht auch einfach in Sachen Größen und Maßeinheiten. Aufsaugende Inkontinenzprodukte zum Beispiel werden normalerweise in den bekannten Konfektionsgrößen XS bis XL angeboten und die Saugleistung wird in vielen Fällen einfach mit einer zusätzlichen Zahl angegeben.

Produktbeispiele sind unter anderem die Abri-Flex Premium M1 und die Abri-Flex Premium M3, die sich in Ihrer Saugleistung, aber nicht in der Größe unterscheiden.

Wir hoffen, dass wir ein wenig zur Aufklärung des CH beitragen konnten. Kennen Sie noch weitere Abkürzungen oder Maßeinheiten, die Sie nicht verstehen? Dann schreiben Sie uns gerne einen Kommentar und wir schauen, ob wir den Abkürzungswirrwarr weiter entknoten können.

Teilen Sie diesen Beitrag gern mit Ihren Freunden und Bekannten!
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.