Betreutes Wohnen im Alter

Beim betreuten Wohnen handelt es sich allgemein um eine Wohnform für Menschen, die aktuell oder zukünftig Unterstützung in verschiedenen Lebenssituationen beziehungsweise im täglichen Leben benötigen. Anders als bei betreuten Wohnprojekten für geistig oder körperlich behinderte Menschen, unmündige Jugendliche oder Obdachlose, gibt es beim betreuten Wohnen im Alter keine Betreuung durch Sozialarbeiter, Psychologen oder Erzieher. Außerdem…

Weiterlesen →

Kleine Alltagshelfer machen das Leben leichter

Meistens sind es gerade nicht die großen Umbauten oder modernste Computertechnologie, die älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen helfen können, den Alltag alleine und problemlos zu bewältigen. Viele kleinere Alltagshelfer sind zwar den meisten von uns bekannt, fallen einem aber in der Regel gerade dann nicht ein, wenn sie Erleichterung bringen könnten. Wir möchten Ihnen daher heute…

Weiterlesen →

Glücksmomente für Groß und Klein

Heute wollen wir Ihnen ein bisher einzigartiges Projekt in Deutschland vorstellen. Das Projekt „Glücksmomente“ in Brandenburg an der Havel vereint ein Altenheim und eine Kindertagestätte. Die Zusammenlegung der beiden Einrichtungen birgt vielerlei Vorteile für beide Seiten und bereichert sowohl das Leben der Kinder, als auch der Senioren. Bereits seit 2006 ist die Kindergruppe mit 15 vier-…

Weiterlesen →

Pflegeheime und mehr Akzeptanz für homosexuelle Senioren

Homosexualität ist in vielen Bereichen unserer heutigen Gesellschaft immer noch ein Tabuthema. Hierzu zählt auch die Homosexualität im Alter, denn gerade die Akzeptanz von Lesben und Schwulen in Pflegeheimen und Altenheimen muss hart erkämpft werden. Für viele ist ein Coming Out undenkbar und der Schritt in die Isolation die einzige Option. Während zumindest der Jugend…

Weiterlesen →