Wohntrend 2015 – Die Farben des Meeres

 

Wenn Sie sich im letzten Jahr in die Trendfarbe des Jahres 2014 – Blau verliebt haben, dann sind sie auch in diesem Jahr noch voll im Trend. Auch im Jahr 2015 hat sich die maritime Farbe durchgesetzt und ziert sowohl Wände und Tapeten, als auch Möbel und Accessoires.

Wie ein Blick auf den Ozean

Während im letzten Jahr eher die dunklen Blautöne dominierten, erstreckt sich die Farbpalette in diesem Jahr auf alle Farben des Meeres. Angefangen bei einem dunklen Marineblau, über leuchtendes Türkis bis hin zu grünlichen Aquamarin- und Petroltönen. Die Farben Türkis und Aquamarin gelten als beruhigende und harmonisierende Farben, die Klarheit, Wachheit und Freiheit symbolisieren. Somit eignen sich die Meeresfarben für alle Räume, in denen Sie sich viel aufhalten und nicht wie üblich nur für das Badezimmer.

Auch öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Seniorenheime könnten von den belebenen Farben profitieren, denn Türkis, Aquamarin und Co. wird nachgesagt, bei Depressionen eine stimmungsaufhellende Wirkung zu haben. Eben wie ein Blick auf den Ozean.

Elegante Kombinationen mit Edelmetallen

Besonders schick wirken die Meeresfarben in Kombination mit Edelmetall-Farben wie Gold und Kupfer. Dadurch leuchten die Farben noch mehr und dem Raum wird eine elegante Note verliehen. Dieser Tipp gilt übrigens auch, wenn Sie Meeresfarben lieber in Ihrer Kleidung wiederfinden möchten, als an Ihren Wänden.

Teilen Sie diesen Beitrag gern mit Ihren Freunden und Bekannten!
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.